dayoff.travel MENÜ
 

Zeit hat,
wer sich Zeit nimmt

DAYOFF.TRAVEL / Zuhause

Unser wertvollster Besitz ist die Zeit. Je weniger es gibt, desto kostbarer wird sie. Und nie war es einfacher, sie so effizient zu nutzen wie heute.

 

Telefonieren und Autofahren, Fernsehen und Onlineshoppen, Zeitung lesen und Radio hören – dank Smartphone geht so vieles auf einmal. Und wann immer man will. Shoppen kann man sonntags, verpasste Filme streamt man einfach nachts im Bett. Wir sind flexibel wie nie. Doch ständig auf Draht zu sein, löst in vielen ein Gefühl von Stress aus. Kein Wunder, das zeitlose Smartphone hat die Ruhezeiten abgelöst.

 

Prof. Dr. Karlheinz Geißler beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Zeit. Kann es wirklich sein, dass wir immer weniger davon haben? „Wo soll die Zeit denn hingehen? Wir haben nicht weniger, wir packen nur immer mehr Aktivitäten hinein.“ so der Professor im Interview mit ma vie.

 

Den Takt gibt heute das Smartphone an, aber wir haben immer noch die Wahl, ob wir unseren Tag mit noch mehr Aktivitäten füllen, oder ob wir uns hin und wieder eine AUS-Zeit gönnen. Einmal auf die Pause-Taste drücken, das Smartphone ausschalten und die Gedankenautobahn verlassen. Eine Auszeit ohne Uhrzeit.

 

Kontakt:

Veronika Mennel
Texterin für Werbung und PR

T +43 664 53 82 820
M info(at)veronikamennel(dot)at
www.veronikamennel.at

 


Informationen

Gastgeber

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller Gastgeber.

Geheimtipps

Hier finden Sie unsere Geheimtipps.

Geschichten

Hier finden Sie die Übersicht aller Geschichten zum Thema "Ruhe".