dayoff.travel MENÜ
 

Wow... Burn-out hat nichts mit Überlastung zu tun

Mentalcoach / Tirol

Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit, über das zu klagen, was er nicht hat.“ [unbekannt]

 

Bisher galt die weit verbreitete Meinung, dass Burn-out entsteht, wenn es einem Menschen zu viel wird, wenn der Stress zu hoch wird. Das ist nach neuesten Erkenntnissen nicht der Fall. Burn-out entsteht, wenn man oder frau auf dem falschen Weg ist. Wenn das, was mein Kopf will, nicht mit dem übereinstimmt, was mein innerstes Seelen-Streben mit mir vorhat. Darum helfen bei Burn-out keine Tabletten und auch keine Pausen, nach denen man wieder genauso weitermacht wie vorher.

 

Der Weg und die Richtung müssen neu überdacht und angeschaut werden. Bin ich auf dem richtigen Weg? Ist das, was ich mache, meins oder bilde ich mir das nur ein? Ist es stimmig, was ich tue? Sich hin und wieder die Frage stellen: Fließt das, was ich tue, oder mache ich mir etwas vor? Wenn ich Sportler oder Unternehmer bin: Ist das meins oder haben mich meine Eltern dazu gezwungen? Wenn ich viel arbeite: Bin ich von Natur aus eine Ameise, die Tag und Nacht arbeiten kann, ohne müde zu werden, oder bin ich eigentlich ein Löwe, der viel rasten muss, oder ein Adler, der am liebsten seine Flügel ausbreitet und weite Teile überblickt?

 


Quelle: www.starkdynamisch.com 

 

Hier finden Sie den Youtube-Kanal von Johannes Stark: https://www.youtube.com/channel/UCds0U6s7JddAACBZfDaAthg

 


 

Informationen

Gastgeber

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller Gastgeber.

Geheimtipps

Hier finden Sie unsere Geheimtipps.

Geschichten

Hier finden Sie die Übersicht aller Geschichten zum Thema "Ruhe".