dayoff.travel MENÜ
 

Lagom. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Genau richtig.

Lagom / Bizau

Lagom - bestimmt ist dir dieser exotisch klingende Begriff inzwischen auch schon irgendwo untergekommen. Tatsächlich stammt der Wohn- und Lebenstrend aber aus Schweden und sorgt nun auch im restlichen Europa für die richtige Balance in jedem Haushalt. Lagom steht nämlich für das ideale Mittelmaß in allen Lebenslagen - für das bewusste Haushalten mit den eigenen Kräften und den schonenden Umgang mit der Umwelt. Edith Klinger, Inhaberin der Ferienwohnungen ediths Wohnen, zeigt dir, wie auch du den schwedischen Lebensstil für mehr Harmonie bei dir einziehen lässt.

 

 


 

Der Lagom Trend in deinen vier Wänden

 

Die Schweden zählen ja nicht ohne Grund zu den glücklichsten Menschen der Welt. Ihr harmonischer Lebensstil zieht sich von kleinen Alltagsgesten bis hin zur Wohnungseinrichtung und sorgt damit in jedem Bereich für das richtige Mittelmaß. Naturtöne und natürliche Materialien wie Holz, Leinen oder Baumwolle dominieren das zurückhaltende Design und sorgen für eine ruhige und ausgeglichene Atmosphäre.

 

Lagom – Ausgeglichenheit für Körper und Geist

 

Sei gut zu dir selbst. Was wie eine abgedroschene Floskel klingt, ist in Wirklichkeit eine der wichtigsten Glücksformeln des Lagom Trends: Schau auf dich und sei dir selbst wichtig. Dabei gehört zur inneren Balance auch die äußere - und mit ihr die Pflege von Körper und Geist.

 
 

Mit Meditation die eigene Mitte finden

 

Wer „lagom“ leben möchte, darf auf eines nicht verzichten: die Natur. Versuche, so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen. Gerade im Frühling und im Sommer ist es herrlich, mit einer kleinen Meditation im Grünen in den Tag zu starten. Suche dir ein bequemes Plätzchen, schließe die Augen und atme tief ein und aus. Konzentriere dich auf deine Atmung und versuche, dich nicht von anderen Gedanken ablenken zu lassen. Anfangs kann das vielleicht etwas schwierig sein, aber mit der Zeit wirst du die Entspannung und Ruhe der Meditation spüren und auch in dein Alltagsleben übernehmen können.

 

Ediths Lagom Tipp

 

Öffne die Augen für die kleinen Schönheiten des Lebens. Erkunde ein Waldstück, das du noch nicht kennst, laufe öfters barfuß, halte die Zehen in den kalten Bergbach* oder schau den Vögeln auf deinem Balkon-Geländer einmal ganz genau bei ihrem Spiel zu. Lass das Stückchen Schokolade extra langsam auf der Zunge zergehen und genieße jeden Schluck Wein mit Bedacht. Denn alles ist erlaubt, solange das Maß stimmt. Vermeide Extreme – oder gleiche sie in die andere Richtung wieder aus.

 

* Der Barfußweg im Bizauer Obermoos ist nur eine von vielen Aktivitäten, zu denen die atemberaubende Landschaft des Bregenzerwaldes einlädt. Ein toller Ausgangspunkt dafür sind die Ferienappartements im ediths Wohnen.

 

 

Urheberrechtlicher Kontakt

 

ediths Wohnen
Oberdorf 43
6874 Bizau
Österreich

 

wohnen(at)ediths(dot)at
www.edithswohnen.at

 

Bildrechte: Anja Fontain / ediths.at

 

 

 


 

Informationen

Gastgeber

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller Gastgeber.

Geheimtipps

Hier finden Sie unsere Geheimtipps.

Geschichten

Hier finden Sie die Übersicht aller Geschichten zum Thema "Ruhe".