dayoff.travel MENÜ
 

Die Geschichte von Längseeleit'n

Längseeleit'n / St. Georgen am Längsee

Im März 2018 haben wir unsere ersten Gäste auf der Längseeleit´n begrüßt. „Der Urgedanke zum Projekt“: Der Natur etwas zurückgeben...

Eine grüne Wiese/Leit´n gelegen auf einem der schönsten Plätze Mittelkärntens im Herzen von Kärnten. Mit wunderschönem Ausblick auf den Längsee und zum Stift St.Georgen. Da sind wir – Manfred und Elisabeth – gestanden vor einigen Jahren: Manfred als erfolgreicher und gewinnorientierter Kaufmann, der schon beim Kauf des Grundstückes geplant hatte: „Hiermit werde ich richtig Geld verdienen. Durch die Umwidmung in Baugrundstücke und deren Verkauf.“ Die ersten Schritte waren auch in diese Richtung bereits gesetzt. Und Elisabeth die sagte: „Wäre doch schade um diese schöne Wiese.“
So ist die „Idee“ entstanden.
Anstatt schöne, teure Baugrundstücke in einer Toplage zu verkaufen haben wir uns entschlossen auf der 2 ha großen Wiese einen Themengarten mit alten Obstsorten – vorwiegend Äpfelbäumen, Wein, Beeren, Wildfrüchten und Kräutern anzulegen, der Natur etwas zurückzugeben und den Menschen die uns besuchen die Natur nahezubringen. Im Herbst 2013 haben wir unsere ersten Apfelbäume gepflanzt – und langsam – wie unsere Apfelbäume ist unser Projekt gewachsen. 2014 haben wir weitere Obstbäume gepflanzt und den Kräutergarten angelegt. Im April 2015 wurden 5.000 Reben der Sorten Pinot Noir, Pinot tin und Blauer Wildbacher ausgepflanzt. 2016 weitere Apfel- und Obstbäume. Die Bewirtschaftung erfolgt biologisch.

Mit der Errichtung des Verarbeitungs- und Vermarktungsgebäudes mit Zimmern für unsere Gäste und Ferienwohnung – des Gebäudes Längseeleit´n – wurde im September 2016 begonnen und die Fertigstellung war im Oktober 2017. Im März 2018 konnten wir unsere ersten Gäste auf der Längseeleit´n begrüßen.

 

Wer sind die Personen dahinter?

Elisabeth Stürzenbecher-Fellner - Eli,
die stille Träumerin mit der Blume die dem Herzen entspringt
 

Manfred Fellner - Mani,
der ruhelose Schmetterling voll Tatendrang und erfolgreicher Geschäftsmann
 

Die LÄNGSEELEIT´N ist unsere gemeinsame Herzenssache, Aufgabe & Herausforderung.

& Schwiegertochter Julia Fidesser und Sohn Stefan Fellner die unsere wunderschöne Homepage gestaltet und erstellt haben und bei Marketingfragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Warum uns Geomantie wichtig ist?

Geomantie ist für uns Natur & Erde und die Kräfte die wirken und beeinflußen über das menschlich „begreif- und sichtbare“ hinaus. Geomantie ist für uns die Ausdrucksform um die kraftvollen, wunderschönen und außergewöhnlichen Plätze zu beschreiben die uns umgeben an dem Ort an dem wir leben. Das wir hier leben dürfen – dafür sind wir sehr dankbar.
Die Längseeleit’n liegt in einer der ältesten besiedelten Gegenden Kärntens und erstreckt sich südlich vom Längsee. Sie ist eingebettet in ein Netz von kraftvollen Orten und außergewöhnlichen Plätzen. Unser geomantischer Pfad verläuft durch den Themengarten und unsere angrenzenden Waldflächen. Der Weg soll einladen in der Natur innezuhalten,
aufzutanken und sich neu zu zentrieren. Die äußere und innere Schönheit und Kraft dieser energetisch besonderen Plätze zu erleben und zu erspüren.


Was sind unsere besonderen Frühstücksschmankerl?

Eli´s selbstgemachten Fruchtaufstriche aus Wildfrüchten und grüner Smoothie mit Wildkräutern; Mani´s Eierspeise aus Eiern von glücklichen Hühnern vom Demeterbauernhof ganz in unserer Nähe von dem wir auch wunderbares Joghurt, Milch, Butter und Gemüse beziehen.


Es gibt auch viele schöne Wanderrouten in unserer Umgebung...

Eine besonders schöne wäre z.B.:
Vom Lippekogel (1.079 m) oberhalb von Brückl über den Christofberg (954 m) und Magdalensberg (1.058 m) nach St.Sebastian (588 m) und nach St.Georgen am Längsee (593 m). Sowohl von Lippekogel, als auch Christofberg und Magdalensberg hat man eine wunderschöne Fernsicht über das schöne Kärntnerland. Diese Wanderroute, die großteils über wirklich schöne und idyllische Waldwege führt – ist zwar ziemlich lang – ca. 29 km – aber wunderschön. Eli u.a. authorisierte Bergwanderführerin begleitet Sie gerne


Über diesen Link kommen Sie zur Gastgeber-Seite.

 


 

Informationen

Gastgeber

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller Gastgeber.

Geheimtipps

Hier finden Sie unsere Geheimtipps.

Geschichten

Hier finden Sie die Übersicht aller Geschichten zum Thema "Ruhe".